Du willst also Treibhaus e.V. Mitglied werden, weist aber nicht was das bedeutet…

Grundsätzlich!

Der Treibhaus e.V. wird in diesem Jahr 20 Jahre alt. Nach dieser langen Zeit ist der Verein selbst mit seinen Projekten und Angeboten zwar gewachsen, die Mitgliederzahl aber kaum. Mehr Mitglieder bedeuten für uns auch einen größeren Stamm von Unterstützer_innen zu haben, auf die wir gegenüber Kritiker_innen, Fördermittelgeber_innen etc. verweisen können. Zudem zählt natürlich jeder Euro und hilft uns dabei, Eigenmittel für Projektumsetzungen leichter zu stemmen, unabhängiger von Fördermitteln zu werden und erspart uns akute und immer wieder auftretende Existenzsorgen.

Keine Verpflichtungen!

Eine Mitgliedschaft im Treibhaus e.V. bringt keine besonderen Verpflichtungen mit sich. Als Mitglied entscheidest du dich lediglich dazu, uns zweimal im Jahr mit deinem Mitgliedsbeitrag zu unterstützen.

Schmaler Taler!

Der Mindestbeitrag für eine Vereinsmitgliedschaft beläuft sich auf 2,50 € pro Monat und wird halbjährlich im Januar und Juli eines Jahres als Einzugsermächtigung abgebucht. Du kannst auch einen Dauerauftrag für deinen Beitrag einrichten, allerdings müssen wir in diesem Fall Kosten an das Steuerbüro abführen.

Die Mitgliedsbeiträge richten sich nach dem jeweiligen Einkommen unserer Mitglieder. Hierfür gibt es eine Beitragsordnung, welche tabellarisch empfohlene Beiträge je nach Nettoeinkommen aufführt. Du entscheidest selbst, wie du dich einordnest!

Mehr Rechte und Mitbestimmung!

Du kannst bei uns Fördermitglied werden und den Verein finanziell unterstützen oder dich als Vereinsmitglied eintragen lassen. Wir vergeben dir eine Mandatsreferenz und tragen deine Daten in unserer Mitgliederdatenbank ein, die natürlich vertraulich behandelt wird. Als Vereinsmitglied wirst du zu unserer jährlichen Mitgliedervollversammlung im Frühjahr eingeladen und kannst alle zwei Jahre an der Vorstandswahl teilnehmen, dich ggf. auch selbst als Vorstand aufstellen lassen. Außerdem halten wir dich mit unserem Newsletter auf dem Laufenden und laden dich etwa zu unserer jährlich stattfindenden Zukunftswerkstatt oder den Weihnachtssubbotniks ein. Keiner dieser Termine ist jedoch verpflichtend!

Wer will, packt an!

Natürlich freuen sich Team und Vorstand, wenn viele Hände mit anpacken – sei es zu den oben genannten Terminen, im Tagesgeschäft, an der Bar oder als Gast bei Veranstaltungen.

Kein Problem!

Kündigen kann man die Mitgliedschaft natürlich jederzeit, am besten per Email, Telefon oder Brief.

 

Mitgliedsantrag als PDF:
MITGLIEDSANTRAG
EINZUGSERMÄCHTIGUNG

Kontakt:
info@treibhaus-doebeln.de