Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Buchvorstellung

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

März 2024

Buchvorstellung „Judenhass Underground“ − Antisemitismus in emanzipatorischen Subkulturen und Bewegungen

15. März @ 19:00 - 21:00
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
Google Karte anzeigen

Buchvorstellung mit den Herausgebern Nicholas Potter und Stefan Lauer. Niemand will Antisemit sein. Erst recht nicht in Subkulturen und Bewegungen mit einem progressiven, emanzipatorischen Selbstbild. Judenhass geht aber auch underground – ob Rapper gegen Rothschilds, DJs for Palestine oder Punks Against Apartheid. BDS, die Boykottkampagne gegen den jüdischen Staat, will nahezu jedes Anliegen kapern, von Klassenkampf bis Klimagerechtigkeit. Altbekannte Mythen tauchen in alternativer Form wieder auf, bei Pride-Demos, auf der documenta oder beim Gedenken an den Terror von Hanau. Und…

Erfahren Sie mehr »

April 2024

Punk in der DDR – Schrei nach Freiheit oder nur Kopie des Westens?

26. April @ 19:00 - 21:00
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
Google Karte anzeigen

Geralf Pochop (geboren 1964 in Halle) wird als 13-Jähriger Fan der Punk-Bewegung und damit zum Außenseiter. Die Musik und die Punk-Mode als Gegenpol zur spießigen Normalität faszinieren ihn. Er beginnt, Punk-Konzerte in seiner Umgebung zu besuchen, färbt sich die Haare, trägt einen Irokesen und zerrissene Jeans. Damit fällt er in der weitgehend grauen DDR-Gesellschaft auf. Für die SED ist Punk mit seiner Anarchie und Individualität eine Kampfansage, eine Rebellion gegen den Staat. Punk in der DDR ist für die Parteifunktionäre…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren

Hier findet ihr unsere regelmäßigen, offenen Angebote und Beratungen.

Offene Angebote in der Bahnhofstraße 56 & Skatehalle

Kinder- und Jugendarbeit

Montag 14.30 — 16.30 Uhr TRAUM STADT BAU
Du wolltest schon immer mal eine eigene Stadt bauen oder hast verrückte Ideen für ein Gebäude? Dann bist du in unserem neuen Projekt TRAUM-STADT-BAU genau richtig! Denn gemeinsam wollen wir mit Dir die coolste Stadt der Welt bauen.

Dienstag 13.30 — 16.30 Uhr HAUSAUFGABENHILFE
Unser Jugendsozialarbeiter Jonas steht euch bei euren Hausaufgaben unterstützend zur Seite. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit über Laptop´s des Treibhaus e.V. zu recherchieren oder den kostenlosen Wlan-Hotspot zu nutzen.

Donnerstag 13.30 — 17.00 Uhr BUNTER NACHMITTAG 
Ihr könnt Kickern, Play Station spielen, Basteln, Spaße haben, Freund*innen kennen lernen, Brettspiele spielen, Kuchen backen und vieles mehr.

Siebdruckwerkstatt

OFFENE SIEBDRUCKWERKSTATT: Open Printing

Der Treibhaus e.V. beherbergt eine gut ausgestattete Siebdruckwerkstatt und lädt regelmäßig zur offenen Siebdruckwerkstatt ein. Jeden letzten Freitag im Monat zwischen 15.00 bis 18.00 Uhr hast du die Möglichkeit vorbeizukommen, Fragen zu stellen oder selbst Sachen zu bedrucken. Es gibt immer eine große Auswahl an Motiven und Textilien vor Ort. Auf Anfrage können auch gerne eigens entworfene Motive gedruckt werden. Die offene Siebdruckwerkstatt bietet einen Raum, um die Siebdrucktechnik kennenzulernen und eigene Projekte selbstständig oder mit Anleitung durchzuführen.

Öffnungszeiten

Jeden letzten Freitag im Monat 15.00 – 18.00 Uhr
2. Etage // Bahnhofstraße 56

THEMATISCHE SIEBDRUCKWORKSHOPS

Wir bieten zweimal pro Monat thematische Siebdruckworkshops an. Man hat dabei die Möglichkeit die Siebdrucktechnik kennenzulernen und dabei schöne Drucke auf Textilien oder Papier herzustellen.

Wir stellen eine Auswahl an verschiedenen Motiven und Druckträgern bereit. Man muss nichts vorbereiten und benötigt auch keine Vorkenntnisse. Der Teilnahmebeitrag liegt bei 5 - 10 € pro Person, zusätzlich zahlt man nur, was man auch wirklich verdruckt.

Öffnungszeiten

Die Termine finden zweimal im Monat, immer dienstags von 17.30 – 19.30 Uhr statt.
Café Courage // Bahnhofstraße 56

Kontakt

Julia Kaltofen
Mail: siebdruck@treibhaus-doebeln.de
Fon: +49 (0) 3431 / 60 52 978

Café Courage

Das Café Courage ist unsere Begegnungs- und Veranstaltungsstätte in Döbeln. Es bietet eine Alternative zur übrigen Kneipenkultur und wird ehrenamtlich organisiert, aktuell öffnet es an einem festen Tag in der Woche für euch als Ort zum Abhängen, Freunde treffen, Kickern, den Abend ausklingen lassen, Spiele spielen und vieles mehr.

Öffnungszeiten

Mittwoch: 18.00 — 21.00 Uhr  OPEN CAFÉ
Du hast die Möglichkeit, Freund*innen zu treffen, Musik zu hören, Filme zu schauen, zu kickern, PlayStation zu spielen, Barabende selbst zu gestalten und gemeinsam über gesellschaftliche, politische und andere Themen zu diskutieren.

Jeden letzten Donnerstag im Monat: 18.30 — 19.30 Uhr PROVINZPLENUM
Was willst du in deiner Region verändern? Welche Ideen hast du, Kultur in deiner Stadt mitzugestalten? Was braucht es, um das Hinterland ein bisschen aufzurütteln? Und wie kann der Treibhaus e.V. dabei helfen? In unserer offenen Sitzung diskutieren wir über den Verein, gemeinsame Aktionen und Pläne. Selbstverständlich musst du auch nicht zwingend ein Mitglied sein, um Vorschläge einzubringen.

Zwei mal im Monat: QUEEROFFENER BARABEND
Melde dich bei Interesse hier: werkstadt@treibhaus-doebeln.de

Kontakt

info@treibhaus-doebeln.de
Fon: +49 (0) 3431 / 605317

Selbsthilfefahrradwerkstatt

Wir unterstützen dich dabei, dein Fahrrad selbst zu reparieren. Wenn es dir an praktischen Fähigkeiten fehlt, wenn die Gangschaltung vom Drahtesel streikt, dann bist du in unserer Fahrradwerkstatt genau richtig. Wer Interesse hat, sich in den eigenen Fähigkeiten auszuprobieren und mit uns ins Gespräch zu kommen, kann das jeden Dienstag in der Fahrradwerkstatt in der Bahnhofstraße 56 tun.

Öffnungszeiten

Dienstag 16.00 – 18.30 Uhr
Erdgeschoss // Bahnhofstraße 56

Kontakt

Melde dich bei Interesse bitte im Vorfeld unter sfw@treibhaus-doebeln.de an.

3D-Drucker und Filmequipment

Im Rahmen unserer medienpädagogischen Arbeit konnten wir in den letzten Jahren Medientechnik anschaffen. Diese ist grundsätzlich nutzbar. In besonderen Fällen kann sie auch ausgeliehen werden.

Wenn ihr also Filme, Podcasts produzieren oder 3D-Drucke anfertigen wollt, könnt ihr uns ansprechen! Ihr könnt bei uns im Haus auch schneiden und eure Medienprojekte finalisieren.

Wir haben: GoPro-Set, Tablets (mit Schnitt-App), EB-Kamerasets, Schnitt-Laptops, 3D-Drucker

Kontakt

Spektrum3000
Johannes Fischer, Johannes Gersten
Mail: spektrum3000@treibhaus-doebeln.de
Fon: +49 (0) 3431 / 67 87 403
Mobil: +49 (0) 157 50 888 948

Offene Angebote in der Zwingerstraße 3/4

Muay Thai

Die aus Thailand stammende Nahkampfsportart nutzt den menschlichen Körper, um wirkungsvoll Angriffs- und Verteidigungstechniken ausführen zu können. Auch als Thaiboxen bekannt, werden dazu verschiedene Faustschläge, Ellenbogen- und Kniestöße, Tritte und Kicks, sowie Clinch- und Wurftechniken miteinander kombiniert. Muay Thai schult die Koordinationsfähigkeit des eigenen Körpers, stärkt seine Muskeln und Gelenke, macht ihn beweglicher und gibt uns ein besseres Selbstverständnis und Selbstbewusstsein. Neben dem intensiven und anspruchsvollen körperlichen Training wird so zugleich auch der Geist gestärkt. Wenn du Lust hast, mit uns zu trainieren, komm einfach vorbei. Die Teilnahme ist kostenfrei.

We train every Monday from 6:30 pm till 8:30 pm in “Haus der Vielfalt” (Zwingerstraße 3/4, Döbeln). If you want to train with us, just come over. Participation is free of charge.

Öffnungszeiten

Montag 18.30 – 20.30 Uhr
Tanzscheune // Zwingerstraße 3/4

Kontakt

Mail: werkstadt@treibhaus-doebeln.de
Telefon: 03431 / 67 87 404

Seniorinnengymnastik

Seniorinnengymnastik ist ein Kurs für Frauen, die sich aktiv mit musikalischer Begleitung bewegen wollen. Unter Anleitung von Marina Kraus wird die Gymnastikstunde abwechslungsreich mit Tüchern, kleinen Bällen, Stöcken, Schwingstöcken und Gymnastikbällen gestaltet. Neben den wöchentlichen Treffen veranstaltet die Gruppe auch ihren jährlich stattfindenden Sommertreff und eine Weihnachtsfeier.

Öffnungszeiten

Dienstag 10.00 – 11.00 Uhr
Tanzscheune // Zwingerstraße 3/4

Kontakt

Mail: werkstadt@treibhaus-doebeln.de
Telefon: 03431 / 67 87 404

Nähcafé

Das Nähcafé Döbeln ist ein offenes Angebot des Bündnisses Willkommen in Döbeln und richtet sich an alle Menschen, die gemeinsam kreativ werden wollen und in geselliger Runde an einem multikulturellen Austausch interessiert sind. Das Angebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Egal, ob unerfahren oder fortgeschritten, zusammen wird neue Kleidung genäht, Raumdekoration angefertigt, gebastelt, gehäkelt und gestrickt. Die Gruppe lässt alte Handarbeitstechniken aufleben und interpretiert sie neu in ihrer Kleidung. Auch Nachhaltigkeit spielt eine große Rolle. Jeden Monat werden zudem verschiedene Workshops veranstaltet.

Du kannst das Nähcafé auch materiell mit Sachspenden unterstützen. Gesucht werden:
• Strick- und Häkelwolle in verschiedenen Ausführungen
• Häkel- und Stricknadeln
• Märchen- bzw. Filzwolle in diversen Farben
• Stoffe, Baumwolle, Jersey, etc.
• alte, kaputte Jeans
• alte Wollpullover – auch mit Mottenlöchern

Öffnungszeiten

Mittwoch 15.00 – 20.00 Uhr
2. Etage // Zwingerstraße 3/4

Kontakt

Susanne Harz
Mail: naehcafe@treibhaus-doebeln.de

Senior*innentanz

Seit über 20 Jahren besteht die Senior*innentanzgruppe nun schon in Döbeln und lädt Seniorinnen und Senioren herzlich zum wöchentlichen Tanzkurs ein. Die Gruppe unter der Leitung von Grazyna pflegt eine besondere Art des offenen Tanzens und vermittelt vielfältige und abwechslungsreiche Tänze aus aller Welt. Getanzt werden deutsche Folklore, internationale Tänze, Rock, Swing und Charleston. Mal wird paarweise, zu dritt, im Kreis, in der Gasse oder auch in Blockaufstellung getanzt. Die Choreografien werden vom Bundesverband Seniorentanz e.V. gestellt.

Öffnungszeiten

Donnerstag 10.00 – 11.30 Uhr
Tanzscheune // Zwingerstraße 3/4

Kontakt

Mail: werkstadt@treibhaus-doebeln.de
Telefon: 03431 / 67 87 404

Yoga

Was ist Yoga eigentlich? Yoga ist eine ca. 5000 Jahre alte indische Lehre. Es bedeutet so viel wie »Einheit & Harmonie« von Körper und Geist. Das heißt, in den Kursen geht es um viel mehr als nur um sportliche Übungen. Es geht um Entspannung vom Alltag, Atemübungen und um allgemeines Wohlbefinden Für den Kurs gibt es keine speziellen Anforderungen, Vorkenntnisse werden nicht benötigt und auch das Alter spielt keine Rolle.

Yogamatten stehen zur Verfügung, es kann aber auch gern eine eigene Matte mitgebracht werden.

Öffnungszeiten 

Dienstag 17.30 -19.00 Uhr
Tanzscheune // Zwingerstraße 3/4

Kontakt

Isabell Wiehmert
Mail: isabell_wiehmert@treibhaus-doebeln.de
Fon: +49(0) 175/87099238

Beratungen in der Bahnhofstraße 56

Migrationsberatung

Eines der wichtigsten Angebote, die das Projekt Willkommen in Döbeln für Geflüchtete und ihre Unterstützer*innen anbietet, ist die Migrationsberatung. Ein Schwerpunkt der Beratungsarbeit liegt in der Ermöglichung zur Teilhabe am Bildungssystem und Arbeitsmarkt und soll zu selbständigem Handeln in allen Angelegenheiten des täglichen Lebens befähigen.

Wir beraten und unterstützen in folgenden Bereichen:
• Sprach-, Bildungs- und Arbeitsangebote
• Integration in Schule bzw. Kindergarten
• Gesundheitsdienste
• Unterbringungsmöglichkeiten
• Behördenangelegenheiten
• Familienzusammenführung

Die Prioritäten der Geflüchteten ändern sich, sie sind im Alltagsleben angekommen und haben verstärkt mit Behörden, Terminen und den dazugehörigen Formularen mit Fristen zu tun. Jetzt geht es um Bewerbungen, Lebensläufe, Umzüge in Wohnungen, Verträge, Versicherungen etc.

FormularLotse

Neben der Migrationsberatung bietet das Projekt Willkommen in Döbeln eine Formularausfüllhilfe durch den FormularLotsen an. Alltägliche Dinge wie Arbeit, Ausbildung, Wohnung und Unterstützung müssen mit komplizierten Dokumenten und Formularen beantragt werden. Formulare ausfüllen zu können ist somit eine notwendige Grundlage zur Teilhabe an der Gesellschaft. Der FormularLotse hilft daher Geflüchteten, Menschen mit Lese- und Rechtschreibschwäche, aber auch Jugendlichen, die sich erstmals mit Formularen auseinandersetzen müssen, mit einem FormularCheck und dem FormularArchiv beim Ausfüllen von notwendigen Dokumenten.

Patinnen und Paten, welche durch ihre aktive Patenarbeit bereits viele Erfahrungen in der Begleitung bei Behörden gesammelt haben, führen wöchentlich den sogenannten FormularCheck durch und unterstützen beim Ausfüllen von Formularen. Dabei wird der grundlegende Umgang mit Behördenpost vermittelt und Unterlagen nach Wichtigkeit und Fristen geprüft. Zudem besteht die Möglichkeit, Unterlagen zu sortieren und auffindbar abzuheften.

Ziel des Projekts ist es, ein FormularArchiv zu erstellen, welches alle notwendigen Formulare in verschiedenen Sprachen, inklusive leichter Sprache und Erläuterungen, für alle Menschen zur Verfügung stellt. Es wird kontinuierlich und bedarfsorientiert ausgebaut.

Der FormularLotse bietet Hilfe zur Selbsthilfe und befähigt die Nutzerinnen und Nutzer, sich dauerhaft im Behördenwesen zurechtzufinden.

Terminvereinbarung

Eine vorherige Anmeldung ist über den folgenden Link erforderlich:
www.terminland.de/treibhaus-doebeln.migrationsberatung

Bürozeiten

Montag: 15.00 — 17.00 Uhr
Dienstag 10.00 — 13.00 Uhr und 15.00 — 18.00 Uhr
Donnerstag 15.00 — 17.00 Uhr
2. Etage // Bahnhofstraße 56

Kontakt

Carola Haupt und Mandy Liebing
Mail: formularlotse@treibhaus-doebeln.de
Fon: +49 (0) 3431 / 60 52 975