Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

September 2019

creativ.café

24. September @ 17:30 - 19:30
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
+ Google Karte

Das creativ.café ist ein Treffen für Frauen. Unter diesem Titel steckt nicht nur das Ausprobieren verschiedener Kunsttechniken mit allerlei Freiheiten, sondern auch der gegenseitige Austausch in einem Frauenkollektiv. Zudem gibt es kleine Köstlichkeiten und reichlich Getränke. Wir laden alle Damen und Mädels dazu ein, im Café Courage vorbeizuschauen und ins Gespräch zu kommen. Das Material wird gestellt. Beginn: 17.30 Uhr Ende: 19.30 Uhr Der Eintritt ist frei.

Erfahren Sie mehr »

Fachtag: Wie anders ist anders?

25. September @ 9:30 - 16:00
Bürgerhaus Rochlitz, Leipziger Str. 15
Rochlitz, 09306 Deutschland
+ Google Karte

PRISMA: FACHTAG: WIE ANDERS IST ANDERS? KULTURSENSIBLES ARBEITEN MIT KINDERN, JUGENDLICHEN UND DEREN FAMILIEN Der Fachtag 2019 wird organisiert durch das Projekt Willkommen in Döbeln in Kooperation mit dem Netzwerk Migration Mittelsachsen, dem Netzwerk Präventiver Kinderschutz und Frühe Hilfen Mittelsachsen und dem Landratsamt Mittelsachsen. In Theorie und Praxis werden die Teilnehmenden sich mit dem Thema "Kultursensibles Arbeiten mit Kinder, Jugendlichen und deren Familien" auseinandersetzen. Welchen Einfluss hat dies auf die pädagogische Arbeit? Die Veranstaltung geht der Frage nach, was kulturelle…

Erfahren Sie mehr »

NSU-Monologe

25. September @ 18:00 - 22:00
St. Nicolaikirche Döbeln, Kleine Kirchgasse 1
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
+ Google Karte

N S U - M O N O L O G E DOKUMENTARISCHES THEATER "NSU-Monologe" ist ein von der Bühne für Menschenrechte entwickeltes Theaterstück, das die jahrelangen Kämpfe dreier Familien thematisiert, die Opfer des NSU geworden sind – der Familien von Elif Kubaşık, Adile Şimşek und İsmail Yozgat. Das Theaterstück zeigt den Mut der Hinterbliebenen, in der ersten Reihe eines Trauermarsches zu stehen, von der Willensstärke, die Umbenennung einer Straße einzufordern und vom Versuch, die eigene Erinnerung an den geliebten…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung: Todesopfer rechter Gewalt seit 1990

26. September @ 13:00 - 28. September @ 17:00
Nicolaikirche Döbeln, Kleine Kirchgasse 1
Döbeln, 04720 Deutschland
+ Google Karte

AUSSTELLUNG: TODESOPFER RECHTER GEWALT SEIT 1990 Mindestens 183 Menschen sind seit Anfang 1990 durch rechte Gewalttaten ums Leben gekommen. Jedes Jahr sterben weitere Menschen aufgrund rechter, rassistischer, antisemitischer, sozialdarwinistischer oder heterosexistischer Motive. Es gibt viele Tote, die niemals Schlagzeilen machten und von deren Schicksal keine Statistik zeugt. Die Ausstellung »Opfer rechter Gewalt seit 1990« erinnert an diese Menschen und thematisiert zugleich die anhaltende Verdrängung rechter Gewalt.Die Ausstellung dokumentiert das Bild, das sich die Gesellschaft von den Opfern rechter Gewalt gemacht…

Erfahren Sie mehr »

Prisma: Naturführung und Gesundheitswanderung

27. September @ 10:00 - 13:00
Steigerhausplatz Döbeln,

PRISMA: NATURFÜHRUNG UND GESUNDHEITSWANDERUNG   Silke Schubert lädt zu einer Naturführung und Gesundheitswanderung durch die Auenlandschaft der Freiberger Mulde in Döbeln ein.   Die Wanderung richtet sich an alle Menschen, die sich in der Natur bewegen wollen und Interesse an der Pflanzen- und Tierwelt haben. Die gemeinsame Aktivität soll als Begegnungs- und Austauschangebot dienen und Döbelner*innen zusammenbringen.   Unterwegs können die Teilnehmenden sich von Naturphänomenen inspirieren und sich diese von Silke Schubert erklären lassen. Sie haben die Möglichkeit, im interaktiven…

Erfahren Sie mehr »
Oktober 2019

Ausstellung: Todesopfer rechter Gewalt seit 1990

1. Oktober @ 13:00 - 5. Oktober @ 17:00
Nicolaikirche Döbeln, Kleine Kirchgasse 1
Döbeln, 04720 Deutschland
+ Google Karte

AUSSTELLUNG: TODESOPFER RECHTER GEWALT SEIT 1990 Mindestens 183 Menschen sind seit Anfang 1990 durch rechte Gewalttaten ums Leben gekommen. Jedes Jahr sterben weitere Menschen aufgrund rechter, rassistischer, antisemitischer, sozialdarwinistischer oder heterosexistischer Motive. Es gibt viele Tote, die niemals Schlagzeilen machten und von deren Schicksal keine Statistik zeugt. Die Ausstellung »Opfer rechter Gewalt seit 1990« erinnert an diese Menschen und thematisiert zugleich die anhaltende Verdrängung rechter Gewalt.Die Ausstellung dokumentiert das Bild, das sich die Gesellschaft von den Opfern rechter Gewalt gemacht…

Erfahren Sie mehr »

creativ.café

1. Oktober @ 17:30 - 19:30
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
+ Google Karte

Das creativ.café ist ein Treffen für Frauen. Unter diesem Titel steckt nicht nur das Ausprobieren verschiedener Kunsttechniken mit allerlei Freiheiten, sondern auch der gegenseitige Austausch in einem Frauenkollektiv. Zudem gibt es kleine Köstlichkeiten und reichlich Getränke. Wir laden alle Damen und Mädels dazu ein, im Café Courage vorbeizuschauen und ins Gespräch zu kommen. Das Material wird gestellt. Beginn: 17.30 Uhr Ende: 19.30 Uhr Der Eintritt ist frei.

Erfahren Sie mehr »

PRISMA: Lesung: Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters

2. Oktober @ 18:30 - 21:00
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
+ Google Karte

DAS LÄCHELN MEINES UNSICHTBAREN VATERS BUCHLESUNG UND GESPRÄCH MIT DMITRIJ KAPITELMAN Leonid Kapitelman hat den ersten Teil seines Lebens in Kiew verbracht, den zweiten auf einem klapprigen Bürostuhl in einem Leipziger Russische-Spezialitäten- Laden, aber zu Hause war er in seinen fast sechzig Jahren noch nirgendwo. Bis sein Sohn wissen will, wohin sein meist griesgrämiger, dann wieder die ganze Welt umarmender Erzeuger eigentlich gehört. Zusammen machen sie sich auf eine Reise in eine unbekannte Heimat. „Das Lächeln meines unsichtbaren Vaters“ist ein…

Erfahren Sie mehr »
8€ - 10€

Jazzkonzert: Richard Ebert Quartett

4. Oktober @ 19:30 - 22:00
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
+ Google Karte

J A Z Z K O N Z E R T : R I C H A R D E B E R T Q U A R T E T T „Abreisetag“ (QFTF) zum Ende des gleichnamigen Albums des jungen Saxophonisten Richard Ebert ist die Rückkehr aus den Traumlandschaften des Debutalbums „Nyx“ (Unit). Dabei kommen keineswegs Melancholie oder Fernweh auf. Der Blick ist stets nach vorn gerichtet und das die Entwicklung der Band mit dem zweiten Album nicht stehen…

Erfahren Sie mehr »

PRISMA: Historischer Stadtrundgang der AG Geschichte

5. Oktober @ 13:00 - 16:00
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
+ Google Karte

PRISMA: HISTORISCHER STADTRUNDGANG DER AG GESCHICHTE Der historische Stadtrundgang der AG Geschichte befasst sich im Rahmen der interkulturellen Woche "PRISMA" schwerpunktmäßig mit der Zwangsmigration von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeiter*innen im 2. Weltkrieg in Döbeln. Immerhin lebten 1942 bis 1945 knapp 2.000 Menschen unterschiedlicher Nationalitäten unter den Döbelner*innen und bildeten fast 10 Prozent der städtischen Bevölkerung. Dabei wurden nicht alle „Arbeitskräfte“ kaserniert untergebracht, sondern waren über das gesamte Stadtbild verteilt. Grund genug uns auf die Spuren dieser Menschen zu machen und die…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren