Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Mai 2021

„Das hat’s bei uns nicht gegeben“ – Antisemitismus in der DDR – Vortrag zur Ausstellung mit Prof. Dr. Heike Radvan

6. Mai 2021 @ 19:00 - 21:00
Online
Kostenlos

Es ist ein Mythos, der sich noch immer hält: Antisemitismus in der DDR? Nein, das konnte nicht sein. Das durfte nicht sein. Wie sollte Antisemitismus in einem Land, das sich dem Sozialismus und der Gleichheit aller verschrieb, zur gesellschaftlichen Realität gehören? Im Vortrag werden verschiedene Erscheinungsformen von Judenfeindschaft anhand von lokalen Beispielen anschaulich vorgestellt. Zudem werden anhand historischer Perspektiven die komplexen Bedingungen beleuchtet, die zu dieser spezifischen Situation führten. Grundsätzlich wird hierbei auch die Perspektive von Jüdinnen und Juden eingenommen,…

Erfahren Sie mehr »

Helmut Eschwege – Das Schicksal eines jüdischen Historikers in der DDR – Vortrag mit Alexandra Bandl

20. Mai 2021 @ 19:00 - 21:00
Kostenlos

Der Vortrag konzentriert sich auf das Leben und Werk des ostdeutschen und jüdischen Historikers Helmut Eschwege (1913-1993). Der im Jahre 1913 in Hannover geborene Eschwege floh 1934 zunächst nach Dänemark, von wo er 1937 ins Britische Mandatsgebiet Palästina übersiedelte. Entgegen des Ratschlags zahlreicher Freunde, entschied sich der überzeugte Sozialist bewusst dazu, 1946 in die sowjetische Besatzungszone (SBZ) zurückzukehren. In der Hoffnung auf ein neues, antifaschistisches Deutschland wurde Eschwege Mitglied der Sozialistischen Einheitspartei (SED) und arbeitete in der Landesleitung in Dresden.…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

Vortrag: Fotos aus Sobibor. Die Niemann-Sammlung zu Holocaust und Nationalsozialismus

8. Juli 2021 @ 19:00 - 21:00
Kostenlos

FOTOS AUS SOBIBOR. DIE NIEMANN-SAMMLUNG ZU HOLOCAUST UND NATIONALSOZIALISMUS VORTRAG & GESPRÄCH MIT DR. STEFFEN HÄNSCHEN Die als „Aktion Reinhardt“ bezeichnete Ermordung von etwa 1,8 Millionen überwiegend polnischen Jüdinnen und Juden in den Todeslagern Sobibor, Belzec und Treblinka hat bis heute keinen angemessenen Platz in der gesellschaftlichen Erinnerung gefunden. Eine neu entdeckte Fotosammlung aus dem Besitz des Sobibor-Täters Johann Niemann erlaubt bisher unbekannte Einblicke in verschiedene Tatorte. Johann Niemann war stellvertretender Kommandant des Vernichtungslagers Sobibor. Am 14. Oktober 1943 wagten…

Erfahren Sie mehr »

Kurs: Der richtige Umgang mit Internet, Smartphone & Tablet

20. Juli 2021 @ 9:00 - 14:00
Bürgerhaus Roßwein, Markt 08
Roßwein, Sachsen 04741 Deutschland
Google Karte anzeigen

Ja, ja die Technik?! Smartphones und Tablets bringen den Menschen heutzutage zwar allerhand Freude oder zumindest in vielerlei Bereichen große Erleichterung, aber dafür muss man die Geräte bedienen können und wissen, was es bei der Nutzung des Internets zu beachten gilt. Womit die Jugend heutzutage aufwächst, bleibt aber für viele Erwachsene und ältere Menschen ein Buch mit sieben Siegeln. Damit Sie Ihr neu erworbenes oder vielleicht von den Kindern geschenktes Smartphone oder Tablet sicher und mit Freude nutzen können, bieten…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Kurs: Der richtige Umgang mit Internet, Smartphone & Tablet

3. August 2021 @ 9:00 - 14:00
Bürgerhaus Roßwein, Markt 08
Roßwein, Sachsen 04741 Deutschland
Google Karte anzeigen

Ja, ja die Technik?! Smartphones und Tablets bringen den Menschen heutzutage zwar allerhand Freude oder zumindest in vielerlei Bereichen große Erleichterung, aber dafür muss man die Geräte bedienen können und wissen, was es bei der Nutzung des Internets zu beachten gilt. Womit die Jugend heutzutage aufwächst, bleibt aber für viele Erwachsene und ältere Menschen ein Buch mit sieben Siegeln. Damit Sie Ihr neu erworbenes oder vielleicht von den Kindern geschenktes Smartphone oder Tablet sicher und mit Freude nutzen können, bieten…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Internetseiten einschätzen und richtig nutzen

5. August 2021 @ 9:30 - 12:30
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
Google Karte anzeigen

In diesem Vortrag & Workshop schauen wir uns die Welt der Webseiten an. Viele vergessen nämlich gern, dass wir nicht nur mit einer Suchmaschine das Internet nutzen können oder via App-Store Anwendungen finden und uns Funktionen der Onlinewelt nutzbar machen. In diesem Workshop schauen wir uns Browser an, Websites und erklären Hintergründe sowie praktische Aspekte für den Alltag. Woran erkennt man eine seriöse Seite, was bedeutet .de und .com, wie kann ich meinen Browser effektiv nutzen? All die kleinen und…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

U18+ Mittelsachsen Vortrag: Wie geht wählen?

4. September 2021 @ 17:30 - 20:30
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

U18+ Mittelsachsen Vortrag: Wie geht wählen? U18+ MITTELSACHSEN Am 26. September 2021 wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. In diesem Zusammenhang finden in Mittelsachsen wieder U18 Wahlen statt. Zur Vorbereitung auf diesen Tag hat sich die U18+ Gruppe in Mittelsachsen gegründet. Wir wollen alle (noch) Nicht-Wahlberechtigten, aber auch Erstwähler*innen und Jungwähler*innen mit Infos für ihre Wahlentscheidung versorgen. Am Samstag, 4. September, um 18.00 Uhr kommt dafür Dr. Joachim Amm von der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung ins Café Courage…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Handlanger der SS: Die Rolle der Trawniki-Männer im Holocaust

9. September 2021 @ 19:00 - 21:00
Kostenlos

Handlanger der SS: Die Rolle der Trawniki-Männer im Holocaust Vortrag und Gespräch mit Dr. Angelika Censebrunn-Benz Die Trawniki-Männer gehörten zu den "fremdvölkischen" Hilfstruppen im Dienst des NS-Regimes. Die überwiegend unter sowjetischen Kriegsgefangenen rekrutierten und im SS-Ausbildungslager Trawniki angelernten Männer hatten maßgeblich Anteil an der Umsetzung der "Aktion Reinhardt". Meist pauschal als Ukrainer oder Hilfswillige bezeichnet, handelte es sich tatsächlich um eine sehr heterogene Gruppe. Die Studie diskutierte erstmals ihre Rolle als Werkzeug der SS, ihre Motive und Handlungsräume. Dr. Angelika…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Das Ende der „Aktion Reinhardt“. Die „Aktion Erntefest“.

16. September 2021 @ 19:00 - 21:00
Kostenlos

Das Ende der „Aktion Reinhardt“. Die „Aktion Erntefest“. Vortrag und Gespräch mit Dr. Steffen Hänschen Die „Aktion Erntefest“ war die Tarnbezeichnung der Nationalsozialisten für den koordinierten Massenmord an mehr als 43.000 Jüdinnen und Juden in drei verbliebenen Lagern im Distrikt Lublin im besetzten Polen: dem Zwangsarbeitslager Trawniki und Poniatowa und dem Konzentrationslager Majdanek. Diese am 3. November 1943 durch die SS und verschiedene Polizeieinheiten, darunter auch das Reserve-Polizei-Bataillon 101 durchgeführte Massenerschießung beendete die „Aktion Reinhardt“. Dr. Steffen Hänschen, Mitarbeiter des…

Erfahren Sie mehr »

PRISMA: Vortrag über die Lage der Medien in Zentralafrika / Lecture on the situation of the media in Central Africa

28. September 2021 @ 19:00 - 21:00
Café Courage, Bahnhofstraße 56
Döbeln, Sachsen 04720 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

– – – English below – – – Vortrag über die Lage der Medien in Zentralafrika Zu diesem Vortrag wird es die Möglichkeit geben, mit einem Filmproduzenten und Journalisten aus Kamerun ins Gespräch zu kommen. Blaise Baneh Mbu ist Filmproduzent und Gründer der Bamenda Film School in Bamenda (Kamerun). Sein Engagement führte ihn bereits durch zahlreiche Länder Zentralafrikas und er ist seit vielen Jahren auch in Europa aktiv. Als die Massenproteste in seinem Heimatland begannen, hatte auch er große Schwierigkeiten.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren